Philip Taaffe

We are not afraid

Juni 2021 – September 2021

Philipp Taaffe: Qasidah

Premiere bei KiS – Kunst in Seefeld. Die erste Ausstellung ist dem US-amerikanischen Künstler Philip Taaffe gewidmet.

Großformatige ornamentale Bilderwelten in opulenter Farbigkeit greifen teils abstrakte Formen, aber auch Pflanzen- und Tiermotive auf. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf das gleichnamige Werk Taaffes, das KiS – Kunst in Seefeld ausstellt.

Philipp Taaffe Ausstellung in Seefeld
Ausstellung Philip Taaffe "We are not afraid" bei KiS - Kunst in Seefeld
Philipp Taaffe: Phasmidae, Werk für die Ausstellung "We are not afraid" bei KiS - Kunst in Seefeld

Philipp Taaffe

Großes Interesse an der Geschichte der Natur und des Ornaments

Taaffe, Jahrgang 1955, studierte an der Cooper Union, er lebt in New York und in Connecticut. Große Ausstellungen widmeten ihm u.a. Kunstmuseum Wolfsburg, Museum of Modern Art in Dublin, IVAM Valencia oder die Wiener Secession. Seine Bilder befinden sich in vielen Museen, u.a.: MOMA New York, Whitney Museum of American Art New York, The Broad Museum Los Angeles, Albertina Wien, Museo Nacional Reina Sofía Madrid.
Philipp Taaffe Ausstellung in Seefeld

Rückblick

tausend : einerlei

16.12.2023 – 17.03.2024

Jesus is My Homeboy

23.06.2023 – 01.10.2023

Liebe und Blamage

Dezember 2022 – März 2023

Ten Portraits of Jews of the 20th Century

März 2022 – September 2022